Veredelt und geschützt

Für die Verbesserung der Eigenschaften von Oberflächen verarbeiten wir bei FIS Fahrzeug- und Industrielackierung Stendal GmbH leistungsfähige Lacküberzüge. Spezielle Verfahrenstechniken, Materialen und Materialkombinationen machen einen dauerhaften Schutz, Veredelung und Verschönerung der Objekte möglich.


Speziallacksysteme

  • Beschichtungssysteme
  • Mikroeffektlacke
  • Strukturlacke
  • Perlmutteffektlacke
  • Antigraffitilacke
  • Anti-Dröhnbeschichtung
  • Anti-Kondensbeschichtung
  • Hammerschlaglacke
  • Kunststoffbeschichtung
  • Korrosionsschutz / Grund und Deckbeschichtung
  • Holzbeschichtung
  • F 30 Feuerhemmende Anstrichsysteme

Oberflächenvorbereitung nach Reinheitsgrad

  • Vorbehandlung
  • Maskierung
  • Weiterveredelung
  • Sandstahlen
  • Glasperlenstrahlen
  • Sweepen
  • Zunderentfernung

GFK-Reparatur

  • Handlaminat
  • Reparatur mit Fasermatten und Gewebe
  • Bindemittel mit Polyester und Epoxid

Schienenfahrzeuge

Genormt und dennoch individuell

Für renommierte Zughersteller bearbeitet die FIS Fahrzeug- und Industrielackierung Stendal GmbH Schienenfahrzeuge in unterschiedlichen Auftragsgrößen.

Für die spezifischen Anforderungen die an die Oberflächen im Innen- und Außenbereich der gestellt werden, sind wir perfekt gerüstet.

Wir bieten für jedes Auftragsvolumen die passende Projektlösung.  Unsere Kompetenzen erstrecken sich über komplette Serienabwicklungen bis hin zur individuellen Bearbeitung von Großfahrzeugen für spezielle Einsatzgebiete.

Mit unserer Ausstattung sind wir auch in der Lage Serviceleistungen vor Ort anzubieten.

Nutzfahrzeuge

Funktional und trotzdem Dekorativ

FIS Fahrzeug- und Industrielackierung Stendal GmbH ist kompetent, wenn es um das äußere Erscheinungsbild und den Oberflächenschutz von Bau- und Landmaschinen, Bussen, Kränen, Wohnmobilen oder Booten geht.

Der optische und technische Charakter der Oberflächenbeschichtungen auf den Fahrzeugen, spielt für das Einsatzgebiet eine große Rolle. Wir wissen welche Eigenschaften die Beschichtungen mitbringen müssen, damit sie die Fahrzeuge vor widrigen Einflüssen schützen (Korrosionsschutz, Verschleißschutz, Schutz vor Verunreinigungen) und den optischen Vorgaben der Auftraggeber entsprechen (Farbgebung, Glanzgrade).

Die Haupteinsatzgebiete sind:

  • Sandstrahlen
  • Um- und Neulackierung
  • Teil- und Ganzlackierung
  • GFK-Reparatur
  • Sanierung
  • Werbelackierung

Industrielackierung

Flexibel ohne Qualitätsverlust

Als Spezialisten für Kleinteil- und Serienlackierung ist FIS Fahrzeug- und Industrielackierung Stendal GmbH nicht nur im Fahrzeugbereich ein überregional bekannter Zulieferer. In Bezug auf Kleinteilbeschichtungen reagieren wir flexibel und mit kurzen Reaktionszeiten, um auch größere Stückzahlen fachgerecht und zuverlässig zu bearbeiten.

Kleinteile mit einem Stückgewicht bis 100 kg

Unsere Kompetenz sind Lacksysteme für diverse Untergründe wie

  • Kunststoff
  • Glas
  • Edelstahl
  • Aluminium
  • Stahl div. Legierungen

PKW-Lackierung

Punktuell oder doch etwas gewagter

Die richtige Lackiertechnik zur Beseitigung von Lackschäden für Ihre Ansprüche hat FIS Fahrzeug- und Industrielackierung Stendal GmbH zur Verfügung. Wir begutachten vor der Unfallinstandsetzung den Schaden und für die Reparaturlackierung wird elektronisch der passende Farbton ermittelt. Egal ob eine punktuelle (Spot-Repair) oder großflächige Reparatur erforderlich wird. Ganzlackierungen im Corporate Design, Mattlack oder im Originalfarbton für Ihren Oldtimer, das Leistungsportfolio ist vielfältig.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

  +49 3931.216493


  giebel-lackierung[at]t-online.de